Kind operiert Frau

Ein Elfjähriger führte eine Operation an der Hand durch und verursachte dadurch bleibenden Schaden. Ein aus Equador stammender Chirurg ließ an seiner Stelle seinen Sohn operieren und assistierte ihm dabei. Der Sohn durchtrennte aus Versehen eine Sehne und machte dadurch die Hand für immer bewegungsunfähig. Dieser kuriose Fall, der bereits im Jahr 2006 stattfand, beschäftigt jetzt die Behörden.

Quelle: n-tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.