Des Mannes bestes Stück durch Pistole verletzt

Vor kurzem betrat ein 27-jähriger Mann in Saarbrücken die Polizeistation. Mit blutverschmierten Händen gab er an, dass irgendein Fremder auf seinen Penis geschossen und in dadurch verletzt hätte. Nachdem die Beamten sich den “Schaden„ in der Hose angesehen hatten, wurde der verletzte und angetrunkene Mann in die nächste Klinik gebracht. Allerdings stellte sich schon nach relativ geringer Zeit heraus, dass der Mann gelogen hatte und sich die Schussverletzung unbeabsichtigt selbst zugefügt hatte. Wie? Er trug eine Pistole im Hosenbund, hatte damit hantiert und dabei löste sich ein Schuss. Was einerseits einen glücklichen Ausgang für den Pistolenhelden hatte, zieht nun allerdings eine Anklage wegen einem Verstoß gegen das deutsche Waffengesetz nach sich. Fragt sich nur, weshalb der Mann überhaupt in die Polizeistation ging.

39 Gedanken zu „Des Mannes bestes Stück durch Pistole verletzt“

  1. Ohhhh Gott, daran möchte ich gar nicht denken bzw. mir das vorstellen. Die Schmerzen sind deifnitiv nicht auszuhalten und gönne ich keinem.
    LG aus dem regnerischen Stuttgart

  2. Sorry an all euch Männer da draußen… Aber wer so bescheuert ist, dem gehört es auch nicht anders. Also ich musste leicht schmunzeln, als ich das gesehen habe.

  3. Das stimmt, nicht mal bei meinem Erzfeind würde ich hoffe, dasss er sowas abbekommt. Gibt es noch ein Update zu dem Beitrag zwecks der Anklage?

  4. Also eigentlich dachte ich, ao was ist nur in Witzen möglich. Und ganz glaub ich das Ganze wirklich nicht – dass man da nach einem Schuss aus dem Hosenbund noch irgendwohin gehen kann und anscheined nur ein bißchen was vom besten Stück streift?

  5. Ne ne…ich hab gerade wirklich nur gedacht: Schon wieder?! Mal im ernst das ist in letzter Zeit öfter mal vorgekommen. Das lässt mich ein bisschen erstaunen wie unvorsichtig diese Männer mit ihrem „besten Stück“umgehen.

  6. Ich musste erst mal schmunzeln, aber irgendwie kann der Mann einen schon leid tun, denn er wird bestimmt sehr oft noch dumme Sprüche zu hören bekommen.

  7. Bin nur zufällig auf diese Seite gekommen,.
    Die schönen Moderationen und Informationen
    sind echt super. Über einen Gegenbesuch würde
    ich mich freuen.
    Viele Grüße von Westerland

  8. Google gerade im Web und bin auf dieser schönen und informativen Homepage
    gelandet. Bevor ich weiter surfe, möchte ich noch einen Gruß von der
    wunderschönen Insel Sylt hinterlassen.

  9. Warum ist er nicht direkt ins Krankenhaus gegangen.
    Hätte ich gemacht.

    Man muss auch schon ein bisschen dumm sein, wenn man sich mit seiner eigenen „obertollen“ Pistole in den Penis schießt.

  10. Ich hab da kein Mitleid. Man stelle sich mal vor der Typ hätte noch jemand anderen verletzt. Strafe muss nun mal sein!

  11. Nachdem die Beamten sich den “Schaden„ in der Hose angesehen hatten, wurde der verletzte und angetrunkene Mann in die nächste Klinik gebracht.

  12. Tolle Homepage und genialer Aufbau, gefällt mir sehr gut!!
    Vielleicht schauen sie mal auf meiner Homepage vorbei!
    Schöne Grüße aus Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.