Höhere Selbstmordrate nach Brustvergrößerung?

in Plastische Chirurgie an Aug 25, 2006

US-Forscher haben nach einer Auswertung der Daten von mehr als 12.000 US-Amerikanerinnen festgestellt, dass Frauen mit Brustimplantaten sich überdurchschnittlich häufig das Leben nehmen. Eine höhere Relevanz erhält die Aussage, wenn man die Selbstmordrate von Patientinnen nach anderen Schönheitsoperationen betrachtet. Es fällt auf, dass die Selbstmordrate bei Frauen nach einer Brustvergrößerung doppelt so hoch ist.

Die Ursachen sind noch unklar. Darüber kann nur spekuliert werden. Besonders bei Frauen, die sich aus kosmetischen Gründen eine Brustvergrößerung wünschen, sollten vorab psychische Störungen ausgeschlossen werden.

3 to “Höhere Selbstmordrate nach Brustvergrößerung?”


  1. VitaGo Blog sagt:

    Sehr interessanter Blog. Sicherlich 80% Frauen als Leser. Bei uns gibts Shopping Tipps für Frauen, schaut mal vorbei:

    http://myblog.de/vitago

  2. Wolfram sagt:

    Naja, ich finde es ja schon komisch, dass bei einem – zurecht kritischen- Artikel über Brustoperationen direkt ein Klick auf einen Palstischen Chirurgen angeboten wird. Da könnten Sie ja gleich das ebay für Brüste http://www.schoenheitsgebot.de verlinken, damit sich die 14jährigen schon Brustvergrößerungen leisten können.

  3. Das die Selbstmordrate bei Frauen mit einer Brustvergrößerung höher liegt als bei Frauen ohne kann ich mir durchaus vorstellen. Frauen lassen sich ja meist die Brüste vergrößern, weil sie erhoffen dadurch mehr Selbstvertrauen zu erlangen. Und wenn sie dies dadurch nicht erlange, naja das steht dann vielleicht da oben im Artikel.



Leave a Reply


  • You Avatar