Nierentransplantation TV-Show

Drei todkranke Menschen spielen in einer TV Show um eine Niere. Sie spielen um die Niere der krebskranken Lisa, die wahrscheinlich bald sterben wird. Lisa darf am Ende mit der Unterstützung des Publikums entscheiden, wer ihre Niere bekommt. Nur einer gewinnt die Niere. Für die anderen zwei ist das mit einem Todesurteil gleich zu setzen.

Die Niere der krebskranken Frau wird noch vor ihrem Tod transplantiert, da nach holländischen Gesetz nur dann sichergestellt ist, dass das Organ dem ausgewählten Spender zugute kommt.

Im niederländischen Fernsehen wird diese TV-Show Realität. Ziel des Senders ist es, auf die Probleme mit Organspenden aufmerksam zu machen.

——————————————————–
02.06.2007 Zusatz: Die geplante Show war letzten Endes ein PR-Gag, um auf die Situation der mangelnden Organspendebereitschaft aufmerksam zu machen.

Ein Gedanke zu „Nierentransplantation TV-Show“

  1. Mansche Themen sollte man für meinen Geschmack einfach sensibler bearbeiten. Aber vielleicht sind die Holländer da mehr gewohnt als die „zartbeseiteten“ Deutschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.