Masern – Anstieg der Erkrankungen

Die „Kinderkrankheit“ Masern nimmt weiter zu. Die Zahl der an Masern erkrankten stieg in den letzten drei Jahren deutlich. Das RKI-Institut gab bekannt, dass im Jahr 2004 insgesamt 121 Erkrankungen gemeldet wurden. Im Jahr 2005 waren es bereits 778 Erkrankungen an Masern. In diesem Jahr sind es jetzt schon über 1200. Die Gründe des Anstiegs an Masernerkrankungen sieht das RKI in der Impfmüdigkeit der Deutschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.