Neues Gesundheitsportal Imedo

Ein neues Gesundheitsportal unter dem Namen Imedo ist an den Start gegangen. Auf der Seite www.imedo.de treffen sich Menschen, um anonym Erfahrungen auszutauschen.

Die Mitglieder können sich in Gruppen organisieren, Fragen stellen, Ziele setzen und sich von der Community beim Erreichen der Ziele unterstützen lassen. Ein modernes Web 2.0 Portal.

Imedo schenkt jedem Mitglied für 25 neu geworbene Mitglieder die Praxis-Jahresgebühr von 40 Euro. Eine strategisch spannende Entscheidung.

Hier geht es zu www.imedo.de.

6 Gedanken zu „Neues Gesundheitsportal Imedo“

  1. Ja das haben die auch nötig….da ist doch garnichts los..5-6 Leute die da dumme Kinderspiele veranstalten und hetzen und mobben.Sollte geschlossen werden,das ist nichts.Kranke Menschen werden dort noch kränker gemacht.
    Wer ist eigentlich so dumm dies finanziell auch noch zu fördern?
    Ein gefährliches Portal….

  2. Haha.. klingst ja wirklich sehr frustriert Kreutz. Ich bin zufriedener Nutzer von imedo. Gab doch in den letzten Wochen so einen ‚Kleinkrieg‘ zwischen zwei, drei sehr ’strangen‘ Nutzern, die darauf hin von der Plattform verbannt wurden. Wahrscheinlich bist du einer davon und heulst dich jetzt hier aus! Würde mich nicht wundern! Hast du nichts besseres zu tun!?? Dude, get a life!!

    PS: Dein Post grenzt an Verleumdung und bösartiger Häme, ich gebe nur zu bedenken, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist…..

    Deine IP und deine Adressdaten sind über deinen Provider nicht unerreichbar.

  3. Ich mag die Gemeinschaft, die Leute dort und hab viel neue Freunde gefunden!
    Oft hilft es auch über Themen, die man nicht an die Öffentlichkeit tragen will, ganz anonym mit Betroffenen zu reden! Das ist ganz und gar nicht krank, sondern sehr sinnvoll!
    Lg, Steffi

  4. Gesundheit im Internet: Warum nicht? Man kann sich doch sonst zu allen erdenklichen Themen im Internet informieren, warum nicht auch direkt von Betroffenen?
    Denke zukünftig wird sich auch in diesem Bereich eine transparente Informationspoitik durchsetzen.

    Gruß,Nancy

  5. Keine Angst Micha das was ich sage stimmt und ist alles belegbar!
    Was du dagegen äusserst aber anscheinend nicht.sicher kann man nicht alles auch mitbekommen..obwohl bei den paar Beiträgen die da laufen im Grunde schon.Aber du scheinst nur nichts mitbekommen zu haben..denn Streit war da garnicht.es gab nur ein paar nutzer die anonym oder auch mit Nick..bösartige Beiträge leisteten die wirklich unter aller Hutschnur lagen..und dies unter den Augen des TEAMS!welche es nicht für nötig hielten wochen lang diese Gemeinheiten zu unterbinden.Das wars und sonst nichts..micha..wer immer du auch bist..wie heisst du denn bei Imedo?
    Ich hiess SUNSHINE dort…Und ich spreche von monatelanger Erfahrung dort..und ich spreche nicht für mich..nein ich spreche für all die welche dort gingen, gehen mussten..oder eben beleidigt und behetzt werden..

Kommentare sind geschlossen.