Nie wieder bohren?

Nie wieder bohren! Dieser Traum könnte bald wahr werden. Patrick Walter und einige seiner Kollegen vom King’s College in London haben eine Möglichkeit entdeckt, Karies bereits im Frühstadium aufzudecken. Dazu wird der Zahn 30 Sekunden lang mit einer Laserlampe durchleuchtet. Entdeckt man erste Kariesschäden, können diese dann wieder durch spezielle fluoridhaltige Gels reminalisiert werden.

Heute ist es schon möglich, weitaus weniger invasiv Karies zu behandeln, z.B. mit HealOzone, Carisolv, KCP oder Laserbohren.

Quelle: Focus Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.