Kaffee – das gesündeste Getränk der Welt?

Laut Rainer, der den Blog Gesundheitsblog.net betreibt, scheint Kaffee das gesündeste Getränk der Welt zu sein.

  • Kaffee
  • bewahrt vor Leber- und Nierenkrebs,
  • schützt die Leber vor Leberzirrhose,
  • senkt bei Frauen nach den Wechseljahren die Herz-Kreislauf-Sterblichkeit um ein Viertel,
  • verhindert Gallensteine,
  • senkt die Wahrscheinlichkeit, dass man an Parkinson erkrankt,
  • senkt die Wahrscheinlichkeit von Schlaganfällen – besonders bei Diabetikern,
  • gilt nicht als Minus-Getränk (zumindest für Menschen, die Kaffee gewohnt sind)
  • und macht glücklich…

Wenn es so ist, dann kann ich mich glücklich schätzen, denn ich trinke leidenschaftlich gerne Kaffee.

Selbst wenn Studien positive Effekte beim Genuß von Kaffee propagieren, bleibt immer die Frage, wer hat die Studie in Auftrag gegeben?

Und was ich mich auch frage, hat auch Wasser ein derart günstiges gesundheitliches Profil oder sollte aus unserem Wasserhahn nur noch Kaffee rauskommen? ;-)

Quelle: Gesundheitsblog.net

4 Gedanken zu „Kaffee – das gesündeste Getränk der Welt?“

  1. Tee soll aber ebenfalls sehr gesund sein. Hat etwas andere Gesundheitsvorteile ist aber mindestens genauso gesund. Wenn man die Zwei überhaupt miteinander vergleichen kann.

  2. naja, ist immer alles eine Frage der Menge. Bei Fermentierung gehen sehr viele gesunde Inhaltsstoffe verloren, die bei Unfermentierten Teesorten (wie z.B. grünem Tee) erhalten bleiben. Der Unterschied zwischen Schwarzem tee und Kafee ist allerdings nur sehr gering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.