Länger leben

Vier einfache Regeln befolgen und 14 Jahre länger leben:

– nicht rauchen
– mäßiger Alkoholgenuss
– etwas Sport treiben
– fünf Portionen Obst und Gemüse essen

Das sind die vier Regeln, die man befolgen soll. Britische Forscher um Kay-Tee Khaw haben seit 1993 mehr als 20.000 Probanden auf diese Regeln untersucht. Wer sich an keiner Regel hielt hatte dasselbe Sterberisiko wie um 14 ältere Probanden, die alle vier Regeln befolgten, unabhängig von Körpergewicht und gesellschaftlicher Schicht.

Die Studie ist die größte Untersuchung zu Ernährung und Gesundheit und wurde im Fachjournal „PLoS Medicine“ veröffentlicht.

68 Gedanken zu „Länger leben“

  1. Auch wenn 20.000 Leute sehr aussagekräftig sind, finde ich diese Studie doch irgendwie komisch.

    Ich finde es komisch, das man nur 4 Regeln einhalten muss um 14 Jahre länger zu leben.

  2. Was versteht man denn unter mäßigem Alkoholgenuss?!?:)
    Ich finde, dass die Regeln eigentlich gar nicht so schlecht,
    denn wenn man es genau betrachtet, ist schon viel
    Wahres dran.

  3. Eine interessante Studie, auch wenn ich sie etwas “naiv„ finde. Es gibt so viele Faktoren, welche absolut nicht beeinflussbar sind. Dennoch ist an diesen Sachen natürlich etwas dran. Dennoch sollte man das ganze nicht so blauäugig hinnehmen.

    Und diese Regeln hier sind sicher nicht schlecht, aber zu ungenau. Denn das ganze ist eine Sache der Auffassung. Was ist schon “mäßig„? Natürlich gibt es keine Faustregel das ist natürlich auch klar.

  4. Etwas Sport treiben? Ich wäre da eher für regelmäßiges Sport treiben. Aber es stimmt schon: Wenn man einigermaßen gesund lebt kommt man ganz gut weg

  5. Hi zusammen *freufreufreu*

    Laut der Analyse müsste ich dann gaaaaaaaaanz alt werden 🙂
    Ich rauche nicht, trinke nicht, das einzigste was ich ändern sollte: Mehr Obst *g*

    Liebe Grüße, Micha

  6. Sicher ist Sport nicht schlecht. Im Übermaß kann er aber auch schädlich sein. Dass Rauchen und Alkohol natürlich Risikofaktoren sind, ist klar. Ich denke es gibt da aber auch noch andere Faktoren wie zum Beispiel Stress im Beruf oder der Beruf als solches.

  7. Auch meine Lebenserwartung scheint dann relativ hoch zu sein, dass Sport und Obst gesund ist und zu viel Alk und Zigaretten schädlich glaub ich weiss auch jeder…aber den meisten ist es doch sowieso egal 😉 Ich freu mich auf meine weiteren vielen anstehenden Jahre 😉

  8. Naja die Studie mag zwar mit diesen Statistiken Recht haben aber na ja. Ich meine ok ich gebe zu wenn man gesünder lebt dann ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass man länger lebt höher, aber trotzdem kann man das nicht so richtig sagen. Letztendlich liegt es nicht ganz allein in unserer Hand wie lange wir leben werden oder können. Das bestimmt einzig und allein der liebe Gott 🙂

  9. Ich halte von solchen Regeln nichts, klar helfen die einem fürs persönliche Wohlbefinden, aber es gibt Raucher die 100 werden und Menschen mit gesundem Lebensstil die keine 40 werden.

  10. Jeder muss selbst für sich entscheiden ob er solche Regeln einhält oder nicht! Für mich sind 14 Jahre länger leben schon ein Argument dafür auf seine Gesundheit zu achte, aber nicht auf kosten meines persönlichen Vergnügens.

  11. Das kann man so nicht sagen ob man länger lebt oder nicht. Jeder Mensch ist anders manche sterben auch früher obwohl sie diese regeln einhalten und manche leben länger und halten diese regeln nicht ein das kann man so nicht sagen.

  12. solche regeln sind meiner meinung nach totaler schmarn! nur weil ich diese beachte heißt es doch nicht, dass ich 14 jahre länger lebe?! was ist, wenn ich von einem auto überfahren werde, oder mein haus bei einem erdbeben mich erschlägt?

    es gibt keine allgemeinformel, um länger zu leben…

  13. Das ist wohl alles richtig, dass das Leben um 14 Jahre verlängert wird, wenn man Gesund lebt.
    Das Schicksal meint es mit uns immer anders. Ein gesunder Mensch, kriegt plötzlich Krebs. Es gibt Menschen, die 30-40 Jahre geraucht und getrunken haben, haben das 90 Lebensjahr ereicht. Was sagt uns die Forschung dazu?

  14. Ich denke, um diese 4 Regeln dauerhaft einzuhalten
    ist harte Disziplin erforderlich.

    Jedoch ist die Frage, was hat man von 14 Jahre länger leben,
    wenn man wegen zuviel Stress 20 Jahre früher stirbt!?

    Grüße

  15. Ja so denke ich man braucht auf jeden fall eine harte disziplin mann muss das knall hart durchziehen und den willen dazu haben wenn man das nicht hat sollte man es garnicht versuchen.

  16. So einen Mühl hab ich ja noch nie gehört. Wieso sollte ich durch Obst 14 Jahre länger leben. Heißt es wenn ich gar keinen Alkohol trinke, werde ich mindestens 30Jahre länger leben?

    Und von was lebe ich überhaupt länger? Wenn ich mit 1 Jahr keinen Alkohol trinke, werde ich dann 31? Kann nicht sein, dann wäre ich schon längst Tot….

  17. Oh man…diese Studien.
    Die meisten sind zu sehr allgemein gehalten.
    Erstmal sollte man klären, was man mit mäßigen Alkohol genuss meint und mit „Etwas“ Sport treiben?
    Zweitens kann ja einer kein alkohol trinken, nicht rauchen, gesund essen und viel sport treiben.
    Aber ein schutz vor krankheiten und unfälle ist es nicht.

    Na ja…außerdem gibt es dnek ich echt genug beispiele, wo menschen alle oben genannten regeln missachten und schön lange leben ^^

  18. Ich finde solche Studien nicht gut. Wenn man alle Studien zusammenfasst kommt ein Brei von Unwahrheiten bei raus. Viele stehen doch sogar im Gegensatz zueinander.

  19. Fünf Portionen Obst und Gemüse. Wer schafft denn sowas. Ich zumindest nicht. Esse was ich will. Muss da zum Glück nicht wiklich drauf achten.

  20. Ich finde die Studie auch etwas kurz, aber es ist auch nicht falsch.
    Mit Bewegung und einer Gesunden Ernährung lebt man auf jeden Fall etwas länger.

  21. An der Studie ist schon was dran und einen Punkt hätte ich da noch hinzuzufügen und zwar die gesunde Ernährung ist auch wichtig. Habe diesen Blog einmal in meine Favoritenliste mit aufgenommen.
    Gruß
    Briefkasten Biene

  22. Das sind vier Regeln die mann allgemein einhalten sollte um sein Leben ausgewogen zu gestalten. Ob man dadurch gleich 14 Jahre länger lebt, kann ich nicht beurteilen.

  23. Mäßiger Alkoholgenuss? Toll, dann werde ich ein paar Jahre älter, aber nennt man das Leben oder ist es einfach nur existieren? Schaut mal auf meinen Seiten vorbei, dann wisst ihr was meine.

  24. Ich denke, dass ein gesunder Lebensstil einer höheren Lebenserwartung natürlich nicht abträglich ist. Man kann aber trotzdem nicht davon ausgehen, dass jemand, der sich strikt an diese Regeln hält, länger lebt, als jemand, der beispielsweise regelmässig raucht oder keinen Sport treibt. Die Lebenserwartung wird auch von vielen anderen Faktoren beeinflusst. Ich denke da zB. an die Wohnsituation(wohne ich am Land oder in einer Stadt mit Smogfaktor, Abgase der Industrie, Autos,…) , an erbliche Veranlagungen, die zu Krankheiten führen, etc. Man kann das also nicht so verallgemeinern.

  25. Klingt ja völlig einleuchtend, doch befürchte ich, dass ich dann wohl doch eher zu denen gehören werde, die etwas früher den Löffel abgeben werden… 🙂

  26. Hmmm…
    ich sehe das mal eher skeptisch, in drei Jahren gib’st die nächste Studie mit ganz anderen Ergebnissen.
    Was ich mich auch frage: Waren nur Europäer an der Studie beteiligt oder hat man auch Asiaten, Afrikaner etc. miteinbezogen?

  27. Die Frage, ob nur Europäer an der Studie beteiligt waren ist durchaus berechtigt. Generell sehe ich es auch so, dass ein gesunder ausgewogener Lebensstil der Schlüssel für ein längeres Leben ist.

  28. da kann ich nur zustimmen. Ein ausgewogenes Leben ist ein langes Leben. Jedoch kommt immer wieder einem der Streß in die quere und macht einiges zu nichte. Streß ist definitiv einer der Hauptfaktoren die ein Leben verkürzen können.

  29. Nunja jeder würde gerne länger Leben. Aber die Punkte sind trotzdem nicht alle leicht immer umzusetzen.
    Kurze Zeit hat man ja Disziplin, aber über längere Zeit hinweig zB ständig Joggen zu gehen, das ist dann schon was anderes.

  30. Wer möchte nicht länger leben. Aber trotzdem ist es sehr schwer diese Dinge einzuhalten. Aber zwei Vorteile hab ich: ich rauche nicht und ich trinke sehr selten Alkohol.

Kommentare sind geschlossen.